Mitmachen

Ganz einfach Teil der Generation Nachbarschaft werden

Mitmachen

Als Nachbar*in

Hast du Lust deine Nachbar*innen kennenzulernen und zu überlegen, wie man die eigene Nachbarschaft noch lebendiger gestalten könnte? Egal ob neuzugezogen oder alteingesessen, egal ob extro- oder introvertiert, egal ob Jung oder Alt, jede*r ist herzlich willkommen.

Lebst du in einem der folgenden Hamburger Stadtteile?

Altona Nord
Altona Altstadt
Borgfelde
Eimsbüttel

Und so funktioniert es:

  1. Ich registriere mich auf der Website oder nehme anderweitig (z.B. per E-Mail) Kontakt zu Generation Nachbarschaft auf.
  2. Ich werde zu einem analogen oder digitalen Kennenlern-Termin in meiner Nachbarschaft eingeladen.
  3. Mein Konto wird freigeschaltet und ich kann aktiv mitmachen.

Du wunderst dich jetzt vielleicht, warum wir Konten nicht direkt nach der Registrierung freischalten. Das liegt daran, dass es unser Ziel ist, Nachbarschaften aufzubauen, die von Begegnungen und aktiver Mitgestaltung leben. Außerdem wünschen wir uns, dass die Plattform ein geschützter Ort für alle Generationen ist. Ein digitaler Ort, an dem sich auch die älteren Menschen so sicher und wohlfühlen, um ihn mit Leben zu füllen.

Als Ehrenamtliche*r

Du hast Lust, das Projekt weiterzuentwickeln, dich kreativ und tatkräftig mit einzubringen? Dann werde Teil des Teams. Ob als Gesicht von Generation Nachbarschaft in deinem Stadtteil, als Gute Fee bei Aktionen, als Kopf eines eigenen Formats oder als Mitglied in unserer Upcycling-Bastelrunde – wir freuen uns immer über neue ehrenamtliche Helfer*innen.  #MachMitBeimWir und nimm’ gern Kontakt zu uns auf.