Aktuelles

Aktuelles aus der Nachbarschaft

26.04.2021

Müllsammelaktionen

Kronkorken auf dem Radweg, Zigarettenstummel zwischen den Gehwegplatten, To-Go-Becher im Gebüsch – kein schöner Anblick! Unter dem Motto „Schnapp‘ dir einen Müllbeutel und ein Paar Handschuhe – und räume vor deiner Haustür auf.“ haben wir an den letzten beiden Aprilwochenden gemeinsam mit Nachbarn und Nachbarinnen Altonas und Eimsbüttels Straßen und Grünflächen von achtlos beseitigtem Abfall befreit.

Gemeinsam können wir etwas bewegen! #MachMitBeimWir

06.12.2020

In der Weihnachtsbäckerei

Ach Corona, du machst es uns in diesem Jahr echt nicht leicht. Aber wir wären nicht Generation Nachbarschaft, wenn wir nicht kurzfristig umplanen würden. Statt kleiner, geselliger, Adventsveranstaltungen unter freiem Himmel mit Heißgetränken, Feuerschalen und Musik vom Plattenspieler werden nun selbstgebackene Kekse zum Einsatz kommen. Jede*r Nachbar*in erhält von uns zwei Kekstüten samt herzlichen und aufmunternden Wunschbotschaften. Die Idee ist, dass sie eine Tüte selbst behalten und die andere an einen Nachbarn / eine Nachbarin ihrer Wahl verschenken. Als kleine Freude in dieser besonders herausfordernden Zeit.

18.10.2020

Nachbarschaftsstammtisch – Street Art to go

Neues auszuprobieren, erfordert Neugierde und oft auch Mut. Unsere jüngeren und älteren Nachbar*innen aus Altona haben im Oktober bewiesen, dass sie beides mitbringen. Beim letzten offenen Nachbarschaftsstammtisch im @hausdrei lebten sie sich kreativ beim Sprayen aus. Für viele war es die erste Erfahrung dieser Art. Aber laut allen nicht die Letzte. Wir freuen uns, dass alle so viel Spaß hatten, sich gegenseitig unterstützten und viele schöne Werke entstanden sind, die die Künstler*innen natürlich mit nach Hause nehmen durften. Ganz nach dem Motto – Street Art to go.

01.09..2020

Soziales Engagement in a nutshell

Das entsteht, wenn ein Teil des Orga-Teams von Generation Nachbarschaft an einem Montagabend zusammen kommt, um eine kreative Begegnungsaktion vorzubereiten. Genähte Briefumschläge aus alten, nicht mehr aktuellen Flyern, Schilder auf ausrangierter Verpackung und Schlüsselanhänger aus gespendeten Weinkorken. Wir haben uns bewusst für Upcycling entschieden. Für weniger Müll und mehr Geselligkeit.

Wolltest du dich schon immer mal ehrenamtlich engagieren? Hast Lust im Team kreativ zu sein und findest intergenerationelle Begegnungen genauso wichtig und schön wie wir? Dann werde ein Teil von Generation Nachbarschaft. Wir freuen uns auf dich!