Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und den damit verbundenen Quarantänemaßnahmen haben wir uns dazu entschlossen, unsere Webseite zu erweitern. Dadurch ermöglichen wir, dass ältere Menschen, die Hilfe benötigen, möglichst schnell mit denen in Verbindung gebracht werden, die helfen können.

Vereinbarung

Generation Nachbarschaft, ein soziales Netzwerk für und von Nachbarn

 

Generation Nachbarschaft ist ein Projekt von Freunde alter Menschen e.V.

 

Mit Hilfe dieses Projekts sollen Einsamkeit und Isolation bei älteren Menschen verhindert sowie Kontakte und Beziehungen zwischen Nachbarn gefördert und unterstützt werden. Es ermöglicht, dass sich Nachbarn miteinander vernetzen und ältere Menschen wieder stärker in den Mittelpunkt des Lebens im Quartier rücken. Zudem sollen Begegnungsmöglichkeiten für unterschiedliche Generationen geschaffen werden. Das Netzwerk wächst dank des Engagements von Nachbarn.

 

Eine Website, die verbindet

 

Die Website generation-nachbarschaft.de basiert auf der Idee eines sozialen und sicheren Netzwerks:

 

  • Freischaltung und Vermittlung durch geschulte Nachbarn
  • Knüpfung wertvoller Kontakte
  • Erstellung von Veranstaltungen und Ausflügen
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Ausflügen
  • Einfache Koordination (Kalender)

 

Generation Nachbarschaft ist kein virtuelles Netzwerk. Die Website dient als Werkzeug, um analoge Kontakte zwischen Nachbarn stiften zu können. Ein Internetzugang ist für eine Teilnahme nicht verpflichtend. Die Registrierung kann mit Hilfe eines Nachbarn erfolgen.

 

Richtlinien

 

Ältere Menschen stehen im Mittelpunkt des Projekts. Durch die Schaffung von unterstützenden und freundlichen Nachbarschaften, möchte Generation Nachbarschaft erreichen, dass ältere Menschen sich wieder stärker eingebunden fühlen.

 

Um das ordnungsgemäße Funktionieren des Netzwerks und die Sicherheit aller zu gewährleisten, wurden eine Reihe wichtiger Leitlinien festgelegt:

  • Nachbarn verpflichten sich, den privaten Raum anderer Teilnehmer zu respektieren und Diskretion zu wahren.
  • Nachbarn sollten darauf achten, auf der Website keine sensiblen und vertraulichen Informationen auszutauschen. Aus Sicherheitsgründen wird der Familienname älterer Menschen nicht auf der Website angegeben.
  • Im Falle von Schwierigkeiten sollte ein Ansprechpartner von Generation Nachbarschaft umgehend informiert werden
  • Generation Nachbarschaft ist nicht als Netzwerk für den Austausch von Dienstleistungen gedacht. Derzeit machen wir eine Ausnahme aufgrund der Corona-Maßnahmen.
  • Alle erbrachten Leistungen, falls vorhanden, sind kostenlos. Nachbarn werden jede Form von Vergütung von anderen Nachbarn ablehnen.
  • Nachbarn haben für eine private Haftpflichtversicherung Sorge zu tragen.
  • Nachbarn bestätigen, dass alle Informationen, die sie zum Zeitpunkt der Registrierung zur Verfügung gestellt haben, korrekt sind.

 

Der Verstoß gegen diese Leitlinien kann zum Ausschluss aus dem Netzwerk führen.

Zur Werkzeugleiste springen

Wir unterstützen in Zeiten von Corona COVID-19!

Generation Nachbarschaft hat den Zweck, generationsübergreifende nachbarschaftliche Beziehungen aufzubauen und Nachbarschaften lebendiger zu gestalten.

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und den damit verbundenen Quarantänemaßnahmen haben wir uns dazu entschlossen, unsere Webseite zu erweitern. Dadurch ermöglichen wir, dass ältere Menschen, die Hilfe benötigen, möglichst schnell mit denen in Verbindung gebracht werden, die helfen können.